Ein Treffen der besonderen Art, von Kids-Coach STEFFI

Ein Treffen der besonderen Art, von Kids-Coach STEFFI

Ein Treffen der besonderen Art, von Kids-Coach STEFFI

Ein ganz gewöhnlicher Tag in einer ungewöhnlichen Zeit. Es ist die Zeit, in welcher die Kinder eigentlich Schule haben und dann doch mal wieder daheimbleiben müssen, weil irgendwer im engeren Umfeld „positiv“ auf Corona getestet ist. Ein bisschen Schulalltag hatte es in den letzten Wochen für die Freundinnen gegeben. Nun müssen beide wieder daheimbleiben in Quarantäne. Sie haben eine Betreuung bei uns im „Theaterzimmer“ gebucht und die Freude ist groß, als sie sich bei mir treffen. Es werden erst einmal die letzten Neuigkeiten ausgetauscht.

Zum Einstieg erfinden wir kleine „Quatsch-Sätze“. Der Lieblingssatz der Stunde ist schnell gefunden: „Die Krake jongliert mit Wassermelone im Osternest“.
Die Sätze werden pantomimisch dargestellt und die Fantasie der Mädchen macht große Sprünge. Die Ideen sprudeln förmlich und werden freudig aufgeregt geteilt. Inhaltlich landen wir über Umwege im Gruselschloss und die Mädchen malen schließlich Gruselmasken. Gemeinsam spinnen wir einen roten Faden, sodass eine kleine Geschichte entsteht, die dann auch gleich mit passender Gestik und Mimik gespielt wird. Am Ende führen wir noch einen ausgelassenen Freudentanz auf, denn in unserer Geschichte gab es natürlich ein wunderbares „Happy End“.

Zum Abschied sind auch die Eltern da. Jede erzählt noch ihren Lieblingswitz, zeigt ihre Maske und ganz vergnügt verabreden sich die beiden für die nächste Woche im Theaterzimmer.