Kids-Coach STEFFI

Erfahrung: 12 Jahre

Sprachen: Deutsch und Englisch

Hallo, ich bin Steffi,

Ergotherapeutin mit Schwerpunkt Kindertherapie. Ich habe gut 11 Jahre in diesem Beruf gearbeitet, zuletzt im Kinderzentrum in Bremen. Ein paar Jahre war ich zusätzlich in einer Eltern-Kindgruppe tätig.

Durch „Corona“ hat meine Leidenschaft für die Arbeit mit Kindern eine neue Form gefunden, Kids-Coach. Ich freue mich wahnsinnig, dass wir mit der digitalen Vernetzung und den Videocalls eine einfache Möglichkeit haben für Zusammentreffen. Gerade jetzt scheint es mir wichtig, dass auch die Kinder Möglichkeiten bekommen, diese neue Form der Interaktion für sich zu nutzen, einen weiteren Ort für Begegnung zu haben.

Selbst etwas tun, Dinge auszuprobieren, werkeln, basteln, sich bewegen, musizieren, war immer ein wichtiger Teil meines Alltags. In der Waldorfschule, die ich in Bonn besuchte, gab es eine Vielfalt an handwerklichen, musischen und praktischen Tätigkeiten. Das hat mich geprägt.

Meine Erfahrung in der Arbeit mit Kindern erstreckt sich über ganz unterschiedliche Bereiche und Medien. Von der Förderung der Feinmotorik; Bewegung; Koordination; Konzentration; sozio-emotionalen Fertigkeiten und vielem mehr.

Mir ist es besonders wichtig, dass jedes Kind Raum bekommt, sich auf seine Art und Weise einzubringen, an den Ideen und der Begegnung mit den anderen zu wachsen, neugierig zu bleiben oder zu werden und vor allem eine gute Zeit zu erleben.

Ursprünglich bin ich im Rheinland bei Köln daheim. Die Liebe und der Tango haben mich nach Buenos Aires, Argentinien gebracht, wo ich nun einen Teil des Jahres lebe. Hier arbeite ich als Rolferin™ (ganzheitliche Körperarbeit/ Faszienmassage). Lerne viel über andere und die eigene Kultur, lerne Spanisch und tanze Tango.

Als Kids-Coach freue ich mich auf bunte Treffen, lebendige Begegnungen voller Kreativität, Freude, Respekt, Wertschätzung, Humor… und hoffentlich leuchtende Kinderaugen.